Seite auswählen

ROKA-CO2MPACT® 2

Das Modell mit Rollladen-Einheit – Besonders abdunkelnd und wärmedämmend

ROKA-CO2MPACT® 2 mit Rollladenbehang wird dort eingesetzt, wo Räume bestmöglich abgedunkelt werden sollen. Beispiele hierfür sind das Kinder- oder das Schlafzimmer.  Auch für leicht zugängliche Bereiche wie Terrassen- oder Balkonfenster empfiehlt sich die Variante mit Rollladen, da sie den höchsten Einbruchschutz bietet. Einmal in der Fensteröffnung montiert, sorgt insbesondere ROKA-CO2MPACT® 2 mit Rollladen für beste Wärmedämmung im Winter.

Für sonnenexponierte Bereiche wie die Südseite des Hauses empfiehlt sich ROKA-CO2MPACT® 2 SHADOW mit Raffstorebehang.  Wer sich nicht für eine der Varianten entscheiden möchte, kann sein CO2MPACT-System mit dem jalousierbaren Rollladenbehang ORIENTA_ROLLSTORE ausstatten lassen.

ROKA-CO2MPACT® 2 – Einbauvarianten

Putz (Monolithisch)

Putz (WDVS)

Klinker

ROKA-CO2MPACT® 2 – Zubehör

AIRFOX - Dezentrale Lüftung mit Wärmerückgewinnung

AIRFOX® wird auf Wunsch in die Laibungen von ROKA-CO2MPACT® 2 integriert. Somit kann die Frischluftzufuhr bei geschlossenem Fenster erfolgen – dezentral und nahezu ohne Heizwärmeverlust. Durch ein unkompliziertes Wechselluft-Prinzip und seine Wärmespeicher ist AIRFOX® in der Lage, bis zu 91 Prozent der Raumwärme zurückzugewinnen. Dem Risiko der Schimmelbildung ist somit vorgebeugt.

Mehr unter der Rubrik AIRFOX

STABILUM Befestigungskonzepte - Abtragung von Wind- und Stoßlasten

Die in ROKA-CO2MPACT® 2 integrierbare Stabilisierungskonsole STABILUM SK dient zur Aufnahme und Ableitung von Windlasten in den Baukörper.  Aber auch das Aufnehmen von Stoßlasten ist möglich. Die Montage mit der Komfort-Lösung STABILUM SK bietet die sicherste Befestigung von Fenstern in Verbindung mit einem Rollladenkasten von Beck+Heun. Dazu wird die Konsole fest mit dem Baukörper verschraubt.

Mehr unter der Rubrik STABILUM

Insektenschutz

Alle Varianten mit Beschattungseinheit werden auf Wunsch für einen Insektenschutz vorgerichtet.

Mehr unter der Rubrik Insektenschutz

Antriebstechnik

Im System ist bereits die gesamte Antriebstechnik ­(elektro­nischer Motor) vorhanden. Wahlweise können auch funkgesteuerte Antriebsmotoren ­integriert werden.

Mehr in der Rubrik Zubehör

Beschattungseinheit

Sie haben die Wahl: Rollladen- oder Raffstorekasten, textiler Behang (SCREEN®), jalousierbarer Rollladen
(ORIENTA_ROLLSTORE) oder komplett ohne Beschattung (UNI). Die Einheit ist raumseitig geschlossen und kann sofort entsprechend den Richtlinien  verputzt oder verfliest werden.

Mehr in der Rubrik Beschattung

Farbvarianten

XXX

Share This