Seite auswählen

AIRFOX® TOP UNI

Das Dämmelement mit integrierter Lüftung und geringem Aufbau

AIRFOX® TOP UNI Aufsatzkasten mit geringer Aufbauhöhe ist besonders praktisch für Sanierungen, kann aber natürlich auch im Neubau verwendet werden. Das Lüftungsgitter ist im äußeren Sturzbereich nahezu unsichtbar und auch die Fassadenansicht bleibt unberührt – ganz ohne störende Außenhauben. Sollte bauseits keine Beschattung erwünscht sein, wie beispielsweise bei sozialen Wohnungsbauten, dann ist die Lösung mit diesem Kasten gefunden! Ein AIRFOX® TOP UNI wird inklusive der bereits verlegten Verbindungs- und Anschlusskabel geliefert. Die AIRFOX®-Kassette selbst wird erst als letztes Element in die vorhandene Luftführung eingesetzt und ist dadurch in der Bauphase sicher vor Beschädigung und Diebstahl.

1. Mineralvließ-Beschichtung

An der Unterseite zwischen Kastenabschlussschiene außen und Blendrahmen ist werkseitig eine mit Mineralvlies beschichtete Platte eingearbeitet. Das bauseitige Verputzen entfällt, die Oberfläche ist streichfertig.

2. Dämmelement mit Schutz

Dämmelement aus Neopor® λ = 0,032 W/(mK), werkseitig zum Schutz vor UV-Einstrahlung beschichtet.

Lüftungsausgang über die Kastenabschlussschiene

Durch die in die Kastenabschlussschiene verlegte Luftführung ist das System unauffällig in die Fassade integriert.

AIRFOX® TOP UNI

Integrierte Lüftung mit geringem Aufbau

Technische Daten

AIRFOX® TOP UNI – Maße Variante Putz/WDVS

A Kastenbreite300345365425490
B Kastenhöhe145145145145145
C Überstand Abschlussschiene außen1313131313
D Fenstersitz von Außenseite KastenHinweis*Hinweis*Hinweis*Hinweis*Hinweis*

*Muss bei der Bestellung zwingend angegeben werden
Maßangaben in mm – Zwischenmaße und Sondergrößen auf Anfrage

Weitere Informationen erhalten Sie in der Broschüre Lüftungssysteme am Seitenende!

Share This