Seite auswählen

VORBAURAFFSTOREN – OPTIMALES LICHTAMBIENTE

Wer freut sich nicht über die ersten Sonnenstrahlen und die damit verbundenen ansteigenden Temperaturen? Doch diese sollten vor allem vor dem Fenster stattfinden. Hier kommen die  Vorsatzelemente mit Raffstore-Behängen ins Spiel. Durch die mögliche, variable Lamellenstellung definieren Sie selbst den Lichteinfall und schaffen somit ein angenehmes Raumklima. Beck+Heun  Vorbauraffstoren sind in drei Ausführungen und Lamellenformen erhältlich.

Die Varianten im Überblick

Mit der Optik eines Vorbaurollladen

Abgeschrägt
  • Unterteil 45° abgeschrägt
  • Stranggepresstes Aluminium
Quadratisch
  • Quadratischer Kasten
  • Stranggepresstes Aluminium
Rund
  • Runde Blende
  • Stranggepresstes Aluminium
Putz
  • Revisionsblende gerade
  • Inkl. 8 mm Putzträgerplatte
  • Seitlich bis max. 30 mm einputzbar

Vorbauraffstoren

Für jeden Geschmack die passende Form – Optimal zu kombinieren.

Vorbau-Raffstoren sind perfekt geeignet, um bestehende  Vorbaurollläden mit diesen zu kombinieren! Das moderne und einheitliche Design zu den  Vorbaurollläden macht es möglich! Bei der Gestaltung haben Sie auch bei den  Vorbauraffstoren die Wahl aus über 400 verschiedenen RAL-Farben und Formen der Kästen.  Vorbauraffstoren werden vor das Fenster oder auf die Fassade montiert. Soll der Kasten nicht sichtbar sein, empfiehlt sich der Einbau des  Vorbau-Raffstores mit integrierter Putzträgerplatte. Bei diesem System wird die Blende komplett verputzt, so dass ein einheitliches Fassadenbild entsteht. Durch die optionale Kasten- bzw. Sturzdämmung wird erreicht, dass keine Wärmebrücken über dem Fenster entstehen können. Zusätzlich ergibt sich der  Vorteil, dass der Kasten für eventuelle Reparaturen von außen leicht zugänglich ist. Ein weiterer großer  Vorteil besteht in der  Vormontage der  Vorbau-Raffstoren. Diese werden bereits mit eingebauten Behang angeliefert und vergleichbar mit  Vorbau-Rollläden montiert. Dadurch reduziert sich die Montagezeit auf der Baustelle enorm.

1. Kasten
  • 3 mm starkes, stranggepresstes Aluminium, 3-teilig
  • Oberflächen zweischicht-einbrennlackiert
  • Kastenformen: 45° abgeschrägt,  quadratisch, rund oder als Unterputzkasten
  • Service- und Reparaturarbeiten sind über die außenliegende Revisionsblende schnell und sauber ausführbar
2. Lamellen
  • Lamellen wahlweise als 80 mm Flach-, pakethöhenoptimierte C- oder 73 mm Abdunkelungslamelle
3. Antrieb
  • Standard E-Motor, optional  mit Funkempfänger
4. Führungsschienen
  • Führungsprofil Vorbau-Raffstore
  • Mit schwarzem 2-Komponenten-Kunststoff-Einlegeprofil
  • In schlagregendichter Ausführung mit wasserableitenden Endverschlüssen