Seite wählen

Fortbildungen trotz Corona-Beschränkungen:

Der CAMPUS digital macht’s möglich!

Die weiter andauernden Einschränkungen des öffentlichen Lebens haben Auswirkungen auf unseren beruflichen und privaten Alltag. Um fachlich weiterhin ganz vorne mit dabei zu sein, sind Weiterbildungen unerlässlich.

Mit unseren digitalen Formaten können Sie Ihren Wissenstand stetig erweitern – ob von zuhause oder aus dem Büro heraus spielt keine Rolle!

Beck+Heun schafft mit dem CAMPUS digital eine Plattform, auf der Teilnehmer quer durch Deutschland die Möglichkeit haben, sich virtuell auszutauschen und ihr Wissen gemeinsam zu erweitern.

Corona-konform, kostenfrei und bequem vom Arbeitsplatz oder von zuhause aus.

Über zukünftige Veranstaltungen informieren wir Sie hier auf dieser Seite.

Fortbildungen trotz Corona-Beschränkungen:

Der CAMPUS digital macht’s möglich!

Die weiter andauernden Einschränkungen des öffentlichen Lebens haben Auswirkungen auf unseren beruflichen und privaten Alltag. Um fachlich weiterhin ganz vorne mit dabei zu sein, sind Weiterbildungen unerlässlich.

Beck+Heun schafft mit dem CAMPUS digital erstmals eine Plattform, auf der Teilnehmer quer durch Deutschland die Möglichkeit haben, sich virtuell auszutauschen und ihr Wissen gemeinsam zu erweitern. Corona-konform, bequem vom Arbeitsplatz und ganz ohne Reiseaufwand und zusätzliche Aufwendungen.

Folgende informative und spannende Themen haben wir für Sie vorbereitet:

  • Dezentrale Wohnraumlüftung – Umsetzung im Lüftungskonzept nach DIN 1946-6
  • Ruckzuck fertig – Elementiertes Bauen, der Weg in die Zukunft!
  • Bauphysik Spezial: Energetische Betrachtung von Beschattungen und Schall in der praktischen Anwendung
  • Absturzsicherung – Systeme und rechtliche Grundlagen & Fensterbefestigung – Wind- und Stoßlasten sicher im Griff
  • Fenstersanierung ohne Folgeschäden. Aber wie?

Beachten Sie auch unser:

  • Expertengespräch mit Dipl. Ing. (FH) Christina Meuser, Dipl. Ing. Jochen Faller und dem Bundesvorsitzenden des GIH (Gebäudeenergieberater im Handwerk) Jürgen Leppig

Beck+Heun Webinare im Überblick

Dezentrale Wohnraumlüftung – Umsetzung im Lüftungskonzept nach DIN 1946-6

In unserem Webinar erfahren Sie alles rund um zeitgemäßes und energieeffizientes Lüften. Neben Planungs- und Ausführungsbeispielen beantwortet unser Referent Ihre individuellen Fragen.

SCHULUNGSINHALTE

  • Vermeidung von Schimmelbildung
  • Behagliche Luftqualität
  • DIN 1946-6 und Umsetzung dezentrale Lüftungssysteme im Lüftungskonzept
  • Lüftungslösungen von Beck+Heun
  • Planungs- und Ausführungsbeispiele

WEBINAR TERMINE

  • 27. Januar 2021, 11:00 – 12:00 Uhr
  • 24. Februar 2021, 11:00 – 12:00 Uhr
  • 10. März 2021, 14:00 – 15:00 Uhr

IHRE REFERENTEN

Jochen Faller, Dipl.-Ing. (FH)
Beck+Heun GmbH

Als Vertriebsleiter für Lüftungssysteme sind dezentrale Einzelraumlüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung sein Spezialgebiet. Er bringt über 20 Jahre Berufserfahrung in der Lüftungs- und Heizungsbranche mit.

Auch in die Produktentwicklung fließt sein Wissen ein. Jochen Faller berät Architekten, Bauträger, Bauunternehmer und Fensterbauer. Zudem betreut er die Zielgruppe Energieberater im Netzwerk des GIH (Gebäudeenergieberater im Handwerk). Bei diesen Zielgruppen berät er zusätzlich als Fachberater unser neues innovatives Fensterzargensystem WINDOWMENT®.

Florian Spitzer
Beck+Heun GmbH

Der Fachberater Lüftung ist seit 2017 für Beck+Heun tätig und von Anfang an für die Lüftungsberatung an der Hotline zuständig. Sein Schwerpunkt liegt in der Ausarbeitung von Lüftungsplanungen und -berechnungen.

Ruckzuck fertig – Elementiertes Bauen, der Weg in die Zukunft!

Unser Webinar bringt Sie auf den aktuellsten Stand im Bereich elementiertes Bauen. Durch zahlreiche Beispiele ist der Vortrag spannend und praxisnah für Sie aufbereitet. Neben Montagevarianten und Ausführungsbeispielen beantwortet unser Referent Ihre individuellen Fragen.

SCHULUNGSINHALTE

  • Produktbeispiele für elementiertes Bauen heute
  • Entwicklung von Bauschäden und deren Ursache
  • Schnittstellen rund um Fenster und Beschattung
  • Die Systemlösung WINDOWMENT
  • Montagevarianten und Ausführungsbeispiele

WEBINAR TERMINE

  • 27. Januar 2021, 14:00 – 15:00 Uhr
  • 23. Februar 2021, 11:00 – 12:00 Uhr
  • 9. März 2021, 11:00 – 12:00 Uhr

IHRE REFERENTEN

Jochen Faller, Dipl.-Ing. (FH)
Beck+Heun GmbH

Als Vertriebsleiter für Lüftungssysteme sind dezentrale Einzelraumlüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung sein Spezialgebiet. Er bringt über 20 Jahre Berufserfahrung in der Lüftungs- und Heizungsbranche mit.

Auch in die Produktentwicklung fließt sein Wissen ein. Jochen Faller berät Architekten, Bauträger, Bauunternehmer und Fensterbauer. Zudem betreut er die Zielgruppe Energieberater im Netzwerk des GIH (Gebäudeenergieberater im Handwerk). Bei diesen Zielgruppen berät er zusätzlich als Fachberater unser neues innovatives Fensterzargensystem WINDOWMENT®.

Tim Buchholz, M. Sc.
Beck+Heun GmbH

Der Konstrukteur ist seit 2017 bei Beck+Heun und bringt seine Erfahrungen aus der Automobilbrachen in die Produktentwicklung ein. Seine Schwerpunkte liegen im Produktmanagement für den Exportbereich und der Konstruktion neuer Produkte wie dem Baustellenbeschleuniger WINDOWMENT®.

Bauphysik Spezial
Energetische Betrachtung von Beschattungen und Schall in der praktischen Anwendung

Das Webinar informiert Sie über aktuelle Neuerungen im bauphysikalischen Bereich Beschattung. Im Anschluss steht Ihnen unsere Referentin für die Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung.

SCHULUNGSINHALTE

Schall
  • Schall und Wahrnehmung
  • Änderungen in der DIN 4109
  • Bedeutung für die praktische Anwendung
DIN 4108 Beiblatt 2:2019
  • Der Rollladenkasten in der energetischen Betrachtung
  • Änderungen DIN 4108 Beiblatt 2
  • Anwendung DIN 4108 Beiblatt 2

WEBINAR TERMINE

  • 28. Januar 2021, 11:00 – 12:00 Uhr
  • 25. Februar 2021, 11:00 – 12:00 Uhr
  • 11. März 2021, 14:00 – 15:00 Uhr

IHRE REFERENTIN

Christina Meuser, Dipl.-Ing. (FH)
Beck+Heun GmbH

Leiterin der Abteilung Bauphysik mit den Spezialgebieten Schall- und Wärmeschutz. Sie ist Mitglied im Normenausschuss Bauwesen (NaBau) und berät Architekten, Bauträger, Bauunternehmer und Fensterbauer im gesamten Produktportfolio.

Absturzsicherung – Systeme und rechtliche Grundlagen &
Fensterbefestigung – Wind- und Stoßlasten sicher im Griff

Mit den Webinar Absturzsicherung- und Befestigungskonzepte gewinnen Sie einen Überblick über die rechtlichen Situationen, verschiedene Lösungskonzepte für unterschiedliche Anforderungen, um Ihren Kunden optimal beraten und unterstützen zu können. Im Anschluss wird es Raum zur Beantwortung Ihrer Fragen geben.

SCHULUNGSINHALTE

Absturzsicherung
  • Rechtliche Grundlagen: Vortrag durch die Firma Würth, Referent: Herr A. Stein
  • Vorstellung vorhandener Systeme und Möglichkeiten: Vortrag durch Firma Würth, Referent: Herr A. Stein
    Agenda:
    – Festverglasung im unteren Brüstungselement
    – Französischer Balkon
    – Glasabsturzsicherung
  • Vorstellung des Systems VisioNeo, Montage und Vorteile
    Referenten: Jörg Steffek und Michael Krüger, Beck+Heun
Befestigungskonzepte
  • Warum benötigen wir Befestigungskonzepte?
    Spezielle Anforderungen der Befestigung von Fenstern im Bereich des Rollladenkastens:
    – Rechtliche Grundlagen
    – Herausforderungen für den Fensterbauer
    – Absturzsicherung / Stoßlasten / Windlasten
    – Einfache Kastenbefestigungen bzw. Fensterfixierungen
Produkthinweise
  • STABILUM DB
  • Verstärkungswinkel
  • STABILUM NB
  • STABILUM SK
  • STABILUM HSA
    Referenten: Jörg Steffek und Michael Krüger, Beck+Heun

WEBINAR TERMINE

  • 23. Februar 2021, 14:00 – 15:40 Uhr
  • 9. März 2021, 14:00 – 15:40 Uhr

IHRE REFERENTEN

Jörg Steffek
Beck+Heun GmbH

Der Produktmanager ist seit vielen Jahren für Beck+Heun tätig. Er ist ein erfahrener Allrounder was die gesamte Produktpalette des Unternehmens betrifft. Seine Spezialgebiete sind Neuentwicklungen und Trends rund um das Fenster.

Michael Krüger
Beck+Heun GmbH

Seit über 20 Jahren ist der erfahrene Produktmanager und -entwickler für Beck+Heun tätig. Er ist Experte für unsere Absturzsicherung VisioNeo, das Befestigungskonzept Stabilum SK und unser Windowment.

Expertengespräch zum Gebäudeenergiegesetz (GEG) und zu Fördermöglichkeiten

Zu Gast: Jürgen Leppig, Bundesvorsitzender des GIH (Gebäudeenergieberater im Handwerk)

In unserem Stammtischgespräch werden typischen Fragen an den Gebäudeenergieberater zum GEG und Fördermöglichkeiten beantwortet. Jürgen Leppig als Bundesvorsitzender des GIH berichtet dabei aus der Praxis für die Praxis. In unserem informativen und fachlichen Austausch im Rahmen eines „lebhaften Stammtischgespräches“ werden Sie sicherlich viel Nützliches erfahren.

Jürgen Leppig gibt Auskunft zu Fördermöglichkeiten und stellt den Teilnehmern eine gute Übersicht zur Verfügung. Abschließend gibt er Hinweise zu den wichtigen Themen Fenstersanierung und Lüftung.

INHALTE

  • Kurze Vorstellung GIH und Jürgen Leppig
  • Gebäudeenergiegesetz (GEG)  
  • Fördergelder für energieeffizientes Bauen und Sanieren
  • Kurzer Hinweis auf die „Quasi-Notwendigkeit” einer Lüftung 
  • Kurzer Hinweis auf den Fenstersanierungsatlas  

WEBINAR TERMINE

  • 24. Februar 2021, 14:00 – 15:00 Uhr
  • 10. März 2021, 11:00 – 12:00 Uhr

IHRE MODERATOREN

Christina Meuser, Dipl.-Ing. (FH)
Beck+Heun GmbH

Leiterin der Abteilung Bauphysik mit den Spezialgebieten Schall- und Wärmeschutz. Sie ist Mitglied im Normenausschuss Bauwesen (NaBau) und berät Architekten, Bauträger, Bauunternehmer und Fensterbauer im gesamten Produktportfolio.

Jochen Faller, Dipl.-Ing. (FH)
Beck+Heun GmbH

Als Vertriebsleiter für Lüftungssysteme sind dezentrale Einzelraumlüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung sein Spezialgebiet. Er bringt über 20 Jahre Berufserfahrung in der Lüftungs- und Heizungsbranche mit.

Auch in die Produktentwicklung fließt sein Wissen ein. Jochen Faller berät Architekten, Bauträger, Bauunternehmer und Fensterbauer. Zudem betreut er die Zielgruppe Energieberater im Netzwerk des GIH (Gebäudeenergieberater im Handwerk). Bei diesen Zielgruppen berät er zusätzlich als Fachberater unser neues innovatives Fensterzargensystem WINDOWMENT®.

Fenstersanierung ohne Folgeschäden. Aber wie?

Das Webinar vermittelt unerlässliches Wissen, das sie für eine fachmännische und nachhaltige Fenstersanierung benötigen.

SCHULUNGSINHALTE

Die Sanierung von Fenstern kann aufgrund der Komplexität der Umgebung zu Schadensfällen wie Schimmelbildung führen.

Wir zeigen Ihnen in diesem Webinar, worauf Sie achten müssen und wie Schadensfälle einfach vermieden werden können.

WEBINAR TERMINE

  • 25. Februar 2021, 14:00 – 14:30 Uhr
  • 11. März 2021, 11:00 – 11:30 Uhr

IHRE REFERENTIN

Christina Meuser, Dipl.-Ing. (FH)
Beck+Heun GmbH

Leiterin der Abteilung Bauphysik mit den Spezialgebieten Schall- und Wärmeschutz. Sie ist Mitglied im Normenausschuss Bauwesen (NaBau) und berät Architekten, Bauträger, Bauunternehmer und Fensterbauer im gesamten Produktportfolio.

Maßgeschneiderte Webinare

Individuelle Onlineschulungen nach ihren Wünschen