Seite wählen

Lüftungssysteme

ROKA-LITH SHADOW AIRFOX® S

AIRFOX® S im Ziegel-Raffstorekasten

Erfüllung der Lüftungsnorm DIN 1946-6
Verschatten, sich in das Ziegelmauerwerk einfügen und eine ausreichende Belüftung sicherstellen – diese drei Anforderungen bringt jetzt Beck+Heun auch mit dem Raffstorekasten ROKA-LITH SHADOW AIRFOX® S auf einen Nenner. Er verfügt über seitlich integrierte, dezentrale Lüftungssysteme. So bildet der Kasten nicht nur eine homogene Einheit mit dem monolithischen Mauerwerk, er stellt gleichzeitig den nutzerunabhängigen Mindestluftwechsel gemäß der Lüftungsnorm DIN 1946-6 sicher – und das ohne zusätzliche Bauwerksplanungen. Dabei gewinnen die AIRFOX®-Lüftungssysteme bis zu 91 Prozent der Raumwärme zurück.

Seitliche Lüftung​

Die Lüftungskassette ist seitlich am Kasten angebracht.

Perlite-Füllung

Um eine noch bessere Dämmung des Kastensystems zu erzielen, werden die Hohlkammern auf Wunsch mit Perlite verfüllt – Variante ROKA-PER-LITH SHADOW AIRFOX® S.

ROKA-LITH SHADOW AIRFOX® S

Technische Daten

ROKA-LITH SHADOW AIRFOX® S

ROKA-PER-LITH SHADOW AIRFOX® S

Maße

Hinweis:

  • Die AIRFOX®-Kassetten, Netzteil und Bedieneinheit sind nicht im Lieferumfang enthalten. Diese müssen separat bestellt werden.