Seite wählen

Komplettsysteme

WINDOWMENT®

Der Bauzeitbeschleuniger
Modulbauweise jetzt auch bei der Fenstermontage!

Unser Mittel gegen die Baubremse

Modulare serielle Fenstermontage

Fachkräftemangel, Lieferkettenprobleme, Bürokratie: Die Herausforderungen im Wohnungsbau summieren sich zur Baubremse. Bauträger, Architekten und Fensterbauer geraten zunehmend unter Termindruck.

Wir können Ihnen nicht mehr Zeit verschaffen. Wir können aber dafür sorgen, dass Sie in der gleichen Zeit mehr schaffen.

Mit dem Fenster-Komplettsystem WINDOWMENT® nehmen Baustellen Fahrt auf. Das Fenster wird in der Werkhalle mit allen angrenzenden Bauteilen verheiratet. Auf die Baustelle wird eine in sich geschlossene Einheit geliefert, welche mit dem Baukran direkt in das Mauerwerk gesetzt wird.

WINDOWMENT®
Der Bauzeitbeschleuniger im Detail

Vormontierte Komponenten ab Werk

  • Fenster
  • Rollladen- oder Raffstorekasten inklusive Antriebstechnik und Behang
  • Gedämmtes zweiteiliges Führungsschienensystem
  • Gedämmte Laibungen – innen streich- und tapezierfertig, außen überputzbar
  • Thermisch getrenntes und gedämmtes Fensterbank- oder Estrichanschlusselement
  • Innere und äußere Fensterbank (optional)

Leicht transportiert, einfach eingebaut

  • Jedes Komplettelement wird verpackt gelagert und bleibt bis zur Endabnahme nach dem Verputzen geschützt
  • Geprüfte Kran-Hebepunkte erlauben das schnelle und exakte Verbringen an den Ort der Verarbeitung
  • Die Transportfähigkeit per Kran beschleunigt die Logistik am Bau deutlich

Solide Konstruktion „Aus einem Guss“

  • Laibungselement in Sandwichbauweise
  • Hohe Verwindungssteifigkeit
  • Integriertes Tragrahmen-Stahlprofil
  • Einsteckbare Maueranker für eine sichere Verbindung in alle Mauerwerke
  • Erfordert weder eine vorübergehende Demontage einzelner Teile noch eine nachträgliche Konfektion am Bau (z. B. Entglasen entfällt)
  • Kann sofort nach Anlieferung als Komplettmodul verarbeitet werden
  • Kein Verputzen der inneren Laibungen nötig

EINSATZ IM MASSIVBAU

Gleich mit einsetzen

Im aufgehenden Mauerwerk

Nach der Fertigstellung der Bodenplatte sind in der Regel Kräne vorhanden. Mit deren Hilfe wird das Komplettsystem einfach in die entstehende Wand abgelassen und mit eingemauert. Das heißt, WINDOWMENT® ist bereits vor dem Herstellen der ersten Decke ein fester Bestandteil der Außenwand.

Von oben einlassen

Vor Einsatz der Geschossdecke

WINDOWMENT® kann jeweils vor der nächsten Decke beziehungsweise dem nächsten Sturz per Kran in nach oben offene Fensternischen eingesetzt werden. Der stabile Aufbau des Komplettsystems gewährleistet dabei die Lastabtragung beim Überbetonieren. Viele Transport-, Lagerungs- und Arbeitsschritte haben sich somit erledigt.

Im Fertigteil

Mit dem Aufstellen der Außenwände

WINDOWMENT® wird im Betonfertigteilwerk in die Schalform eingelegt und während des Produktionsprozesses mit einbetoniert. Somit entsteht eine umlaufende, sichere Befestigung. Just in Time auf der Baustelle angeliefert, wird die Wand inklusive Fenster und Beschattungseinheit mit dem Kran gesetzt. Diese Montagevariante bietet die größte Zeitersparnis.

JETZT AUCH FÜR HOLZBAUWEISE

Nachhaltig bauen im Zeitraffer

Laut dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft wird der Wald in Deutschland heute naturnäher bewirtschaftet denn je. Es wächst mehr Holz nach, als genutzt wird. Zudem ist der Rohstoff klimaneutral. Denn bei der Verwendung von Holz bleibt Kohlenstoff gebunden und es werden keine fossilen Brennstoffe benötigt. Doch Holzbauweise ist nicht nur nachhaltig. Sie eignet sich durch ihren hohen Vorfertigungsgrad zudem hervorragend für serielles Bauen. WINDOWMENT® ist das ideale Element zur rationellen Fenstermontage im industriellen Wohnungsbau mit Holz.

WINDOWMENT® Fachberatung

WINDOWMENT®
Sparen Sie Bauzeit und Baukosten

Zeit Sparen

WINDOWMENT® ist eine hochdämmende Modulzarge inklusive Beschattung, welche das Fenster und optional auch schon die Fensterbänke aufnimmt. Alle Bauteile sind aufeinander abgestimmt und werden in einem Zuge verarbeitet. Der Rohbau ist früher geschlossen.

  • Serielle Fenstermontage außerhalb der Baustelle
  • Weniger Arbeitsschritte
  • Nachfolgegewerke starten früher

Manpower schonen

Ein weiterer Vorteil, der sich vor allem bei Großobjekten auszahlt: WINDOWMENT® spart mehrfaches und manuelles Transportieren ein. Statt vieler Einzelteile erhalten Sie ein Komplettsystem. Dieses wird per Baukran verbracht und direkt eingesetzt oder zwischengelagert.

  • Montage mit nur zwei Personen
  • Rückenschonend: Kein manuelles Heben
  • Weniger Fachkräfte erforderlich

Aufwand reduzieren

WINDOWMENT® stellt am Bau nur ein einziges Gewerk dar und vereinfacht die Planung, Beschaffung, Logistik und Verarbeitung deutlich. Mussten früher noch viele Einzelteile projektiert und montiert werden, gibt es jetzt alles in einer Lösung.

  • Hohe Planungssicherheit
  • Reduktion von Schnittstellen
  • Weniger Nacharbeit

WINDOWMENT® Auszeichnungen

Architects' Darling Award 2023

Bronze in der Kategorie Modulares/Serielles Bauen

Ausgelobt vom Heinze Verlag im Rahmen des Celler Werktags

Brand-Award (Befragung von 1.949 Architekten)

Callwey Lösung des Jahres 2022

1. Preis in der Kategorie Fenstersysteme / Geschosswohnungsbau

Ausgelobt vom Callwey Verlag im Rahmen des Wettbewerbs „Wohnbauten des Jahres“

Per öffentlichem Voting

Architects' Darling Award 2021

Silber in der Kategorie Modulares/Serielles Bauen

Ausgelobt vom Heinze Verlag im Rahmen des Celler Werktags

Brand-Award (Befragung von rund 1.850 Architekten)

Architects' Darling Award 2021

Bronze in der Kategorie Beste Produktinnovation Rohbau

Ausgelobt vom Heinze Verlag im Rahmen des Celler Werktags

Jury-Award (Gremium von rund 30 Architekten)

WFSK-Award 2021

1. Preis in der Kategorie Innovation

Ausgelobt von Interconnection Consulting im Rahmen des Wiener Fensterkongresses

WINDOWMENT® IM DGNB OBJEKT
Baustein für weltweit anerkannte Nachhaltigkeitszertifizierung

In Illerkirchberg befindet sich das erste DGNB Gold zertifizierte Wohngebäude im Alb-Donau-Kreis. Das Mehrfamilienhaus im Energiestandard EH 40 umfasst 13 Wohneinheiten. Die Montage der Fenster samt Rollladen, Funksteuerung und dezentralem wärmerückgewinnendem Lüftungssystem erfolgte ruckzuck und in einem Aufwasch – mit WINDOWMENT®.

Bei einem größeren Bauvorhaben wie dem in Illerkirchberg kann das Potential von WINDOWMENT® hinsichtlich Bauzeitverkürzung und Energieeinsparung voll ausgespielt werden. Das hat auch zu der hervorragenden Einstufung im DGNB-Nachhaltigkeitszertifikat beigetragen. Außerdem verschaffte die Fenstermontage mit WINDOWMENT® dem Planer einen Zeitgewinn von fast sechs Wochen.

Projektbeteiligte: Generalplanung & Bauleitung: ENEFFPLAN | Rohbau: Firma Kökoglu, Memmingen | Fensterlieferant & WINDOWMENT®-Verheiratung: TMP Fenster + Türen GmbH

Der Einladung zur WINDOWMENT®-Live-Montage waren rund 60 Interessenten gefolgt. Sie können ebenfalls eine Musterbaustelle besuchen – Anfrage senden

DAS DGNB ZERTIFIZIERUNGSSYSTEM FÜR GEBÄUDE, QUARTIERE UND INNENRÄUME

Um nachhaltiges Bauen praktisch anwendbar, messbar und damit vergleichbar zu machen, hat die Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen DGNB e.V. 2009 ein eigenes Zertifizierungssystem eingeführt. Seither kontinuierlich weiterentwickelt, gilt es heute weltweit nicht nur als das fortschrittlichste, sondern ist international anerkannter „Global Benchmark for Sustainability“.

Das DGNB System fußt zu gleichen Teilen auf den drei zentralen Nachhaltigkeitsbereichen Ökologie, Ökonomie und Soziokulturelles. Außerdem bewertet es den Standort, die eingesetzte Technik sowie die Prozesse. So attestiert es ganzheitliche Nachhaltigkeitsqualität.

WINDOWMENT® bei der Arbeit