Seite auswählen

ROKA-SHADOW® LIGHT / COMPAKT

Optimal geeignet für große Spannweiten – Untere oder U-förmige Sturzschalung

Die Raffstorekästen ROKA-SHADOW® LIGHT und ROKA-SHADOW® COMPAKT bieten mit ihrer unteren oder U-förmigen Sturzschalung die Möglichkeit, auch große Spannweiten beziehungsweise Lichtbänder mit einer Beschattung zu überbrücken. Die Systeme eignen sich insbesondere für große Bürokomplexe und moderne, architektonisch anspruchsvolle Mehrfamilienhäuser. Die Beschattungssysteme können den bauseitigen Anforderungen angepasst werden. Integrierte Montageblöcke im Schacht sorgen für eine ideale Stabilisierung und Abstützung beim Betonieren auf der Baustelle.

1. Fensterfixierungsleiste

Zur Fixierung des Fensterrahmens ist ein Blendrahmenanschlussprofil in dem inneren Dämmblock integriert.

2. Verlängerte Außenblende

Die Außenblende ist um 30 mm verlängert und gewährleistet so eine saubere Abdeckung der Montagefuge zwischen Fenster und Kasten.

3. Variabler Kastenschacht

Der Schacht kann in der Höhe sowie der Tiefe an alle marktüblichen Raffstoresysteme (60-93 mm) angepasst werden.

 

Raumseitig untere Sturzschalung (LIGHT)

Der Betonsturz kann im Vergleich zur COMPAKT-Variante 40 mm größer ausgelegt werden und ermöglicht so eine höhere Lastabtragung.

U-förmige Schalung (COMPAKT)

Der dreiseitig wärmegedämmte Sturz reduziert Wärmebrücken und erleichtert Schalungsarbeiten.

ROKA-SHADOW® – Einbauvarianten

ROKA-SHADOW® LIGHT

Putz (Monolithisch)

Putz im WDVS

WDVS

Klinker

ROKA-SHADOW® COMPAKT

Putz (Monolithisch)

Putz im WDVS

WDVS

Klinker

Share This